Mission Aufstieg für die erste Handball Herrenmannschaft des TBO

Die erste Handball Herrenmannschaft des Turnerbund Oberhausen möchte dieses Jahr den erstmaligen Aufstieg in die Landesliga erreichen und tritt am 09.12.2017 gegen den direkten Verfolger aus Sterkrade an.

Der TBO steht momentan mit einer bisher unangefochtenem 18:0 Punkte Führung an der Tabellenspitze und kann diese Führung am Wochenende gegen HC Sterkrade 75 weiter ausbauen. Der TBO bietet bis zum jetzigen Zeitpunkt den stärksten Angriff, sowie die beste Abwehr der gesamten Liga. Dafür spricht die Tordifferenz von 113 Toren nach bisher erst neun gespielten Spielen.

Für dieses Spitzenspiel wird ein riesen Aufgebot an Zuschauern in der Halle Biefang, an der Biefangstr. 56 in 46149 Oberhausen, erscheinen.

In den vergangenen Jahren boten sich beide Teams durchaus spannende Spiele mit stets unterschiedlichen Ergebnissen. Dieses Mal gibt es jedoch nur eine Option für den TBO, und diese heißt Sieg! Das wird voraussichtlich das interessanteste Spiel der gesamten Saison werden und die Chancen stehen hervorragend für die durchaus junge Truppe des TBO, denn zum ersten Mal in dieser Saison kann auf den kompletten Kader zurückgegriffen werden. Anfangs gab es viele verletzungsbedingte Pausen für etliche Spieler, die jedoch jetzt zum größten Teil wieder vollkommen auskuriert sind.

Am 09.09.2017 möchten wir einen Hexenkessel beschwören und etliche Teams und Zuschauer bitten, sich dieses Spektakel anzusehen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und auf ein faires Spiel.

Hendrik Teuffer, 03.12.2017