Showdown in Kirchhellen – TBO II siegt im Entscheidungsspiel für den Aufstieg in die Bezirksliga

2.Herren: Am 30.04. fand das mit Spannung erwartete Entscheidungsspiel für unsere Zwote in Kirchhellen statt. Die etwas komfortablere Ausgangssituation hatten unsere Jungs, da das Hinspiel mit 4 Toren Differenz gewonnen wurde. Das wurde aber komplett ausgeblendet und es galt, sich in Kirchhellen als die Mannschaft zu präsentieren, die verdientermaßen mit nur 3 Verlustpunkten an der Tabellenspitze steht.
Zum Spiel. Äääh nein!!! Erst mal zu den Fans!!!
AFFENGEIL!!!!    SPITZENMÄSSIG!!!!    UNGLAUBLICH!!!    WAAAAAAAHNSINN!!!  SPEKTAKULÄR!!!!!!
Etwa 200 Begeisterte Anhänger des TBO sind mit allem was Krach macht angereist und haben die Halle in einen wahren Hexenkessel verwandelt. Absolute Heimspielatmosphäre für den TBO. 60 Minuten Dauerpower von den Rängen haben unsere Jungs in die Bezirksliga katapultiert!!! An dieser Stelle auch von meiner Seite ein riesen Dankeschön an die TBO- Familie!!!!!!!!!!!
Zum Spiel: In den Anfangsminuten war den TBO- Recken die Nervosität deutlich anzumerken. Zum einen lag dies sicherlich an der Brisanz dieses Spieles, zum andern natürlich auch an der Kulisse. Dennoch konnte man sich zügig mit drei Toren absetzen. Aufgrund vieler techn. Fehler auf beiden Seiten konnte man sich aber zunächst nicht deutlich absetzen, so dass die Kirchhellener immer den Anschluss hielten und kurz vor der Halbzeitpause auch mal mit einem Tor in Führung gehen konnten. Doch der Ausgleich und die Wiederführung ließen nicht lange auf sich warten. Der zweite Durchgang war weiterhin von hohem Tempo geprägt und die über 60 Minuten spektakulären Paraden von Christoph „ THE HÜTERGOTT“ hielten unsere Jungs im Spiel und die Zuschauer bei Laune. J Bei einer zwischenzeitlichen Führung von acht Toren war die Messe dann endgültig gelesen. Zwar konnte die TSG noch auf zwei Tore verkürzen, was aber nur noch statistischen Wert hatte. Fazit: Ein würdiges Entscheidungsspiel, in der die TSG sicherlich unter ihren Möglichkeiten agiert hat. Ein Dank an die Gegner, sowie an unsere Jungs, die den Zuschauern ein tolles und vor allem faires Spiel präsentiert haben.Klinger
Matchwinner und damit Spieler des Tages ohne Zweifel „Christoph Klinger“!!!!! Wahnsinnige Leistung zwischen den Pfosten!!!!

T. Buschhorn