TB Oberhausen 2F – MV Union Hamborn 1F 29:18 (11:7)

Im dritten Spiel der Saison konnte die 2.Damen den dritten Sieg einfahren. Mit 29-18 (11-7) wurde die Mannschaft von Union Hamborn klar geschlagen. Was sich vom Ergebnis her sehr gut anhört, gestaltete sich auf der Platte allerdings äußerst zäh. Irgendwie kamen die Mädels nicht wie gewohnt in Schwung und ließen den Gegner dafür eins ums andere Mal leicht zu Toren kommen. Und über die Chancenauswertung unseres Teams breiten wir diesmal lieber den Mantel des Schweigens aus. Aber das ist alles Jammern auf hohem Niveau, schließlich war das Endresultat mehr als eindeutig.
Im nächsten Spiel gegen den SC Bottrop muss allerdings eine deutliche Leistungssteigerung her, die Damen aus der Nachbarstadt spielten in der letzten Saison noch in der Bezirksliga und haben an diesem Wochenende mit einem deutlichem Sieg bei RWO TV überraschen können.
TBO : Endemann & Schmidt im Tor, Nikolic (2), L.Ceraulo (8), Bachmann (2), Grieger (2), Scheffler(5), L.Alberts, N.Alberts (2), Weitkamp (1), Pucher, Gruttmann (3) & Jenner (4)

S. Endemann