TB Oberhausen D1M – SC Bottrop D2M 33:9 (17:2)

weibl.D: Ein schönes Spiel unserer D-Mädels sahen die zahlreichen Zuschauer heute in der Hans-Jansen-Halle. Über ein 15:0 (!) ging es mit einem 17:2 in die Halbzeitpause. Auch in Durchgang zwei kam kein Bruch ins Spiel der TBO-Mädels und es konnte locker durchgewechselt werden. Das war mal wieder ein schön anzusehendes Spiel, in denen unsere Mädels viel ausprobieren konnten.
Alex und Greta im Tor, Kati (14), Sina (5), Sami (1), Franzi (2), Tasi (1), Annalena, Emi (4), Oliwia (5), Feli (1)

A. Heieck