weibl.C: 2.Platz beim Gut Röttgen-Cup 2016

weibl.C: In einem gut besetztem Teilnehmerfeld setzten sich die TurBO-Girls als Erste in der Gruppenphase durch. Mit Siegen über HSV Wuppertal  (11:9), HSG Hohenlimburg (14:8), HSG Rade/ Herbeck (16:6) waren die Mädels aus Oberhausen direkt für das Finale qualifiziert. Dort warteten die ebenfalls verlustpunktfreien Mädels aus St. Tönis.  Im Finale konnten die TurBO-Girls zu Beginn noch gut mithalten, sogar das erste Tor erzielen. Mit zunehmender Spieldauer machte sich die individuelle Klasse der Jahrgangsmannschaft aus St.Tönis immer mehr bemerkbar. Zu dem verstrickte man sich zu sehr in Einzelaktionen, sowie kleinere technische Fehler, die der Gegner gnadenlos ausnutzte. Eine verdiente 16:7 Niederlage stand am Ende auf der Anzeigentafel. Unter dem Strich ein gut organisiertes Turnier, in dem sich die weibliche C vom TB Oberhausen sehr gut präsentieren konnte.
Es spielten : Isa im Tor, Polina, Jessi (1), Leo (6), Leonie (4), Tabea (5), Emily (3), Janne (8), Lina (2), Nina (3),  Sina (4), Fabi (12/2), Felicia

M. Gosebrink